OFFICIAL FIS SKI MUSEUM BAD RAGAZ (SUI)

offizielles FIS Ski- & Wintersport-Museum Jürg Hess, Bad Ragaz

Klein, aber fein!


Das Wintersport-Museum Bad Ragaz wurde von der FIS (Fédération Internationale de Ski) als offizielles FIS-Skimuseum anerkannt.

Insgesamt haben 34 Museen in 12 Ländern diese Auszeichnung erhalten und dürfen sich so nennen.

Das Museum wurde von Jürg Hess eingerichtet. In jahrelanger Kleinarbeit hat er eine grosse Sammlung zusammengetragen, aus der er hier eine Auswahl vorstellt. Seine ganze Sammlung besteht aus Skis (1'000 Paar) und zahlreichen weiteren Requisiten wie Schuhe, Stöcke, Kleider und Dokumente.

Skifahren gehört zu den schönsten Freizeitvergnügen, welchen man im Winter nachgehen kann. Bad Ragaz gilt als Weltkurort, in dem auch der Wintersport eine grosse Rolle spielt. Diesem Sport widmet sich das Wintersport-Museum seit 2018. Es befindet sich im Dachgeschoss eines alten Ragazer Hauses am Kronenplatz 6.

Hier sind zahlreiche Exponate aus verschiedenen Wintersportarten ausgestellt; Bob, Skeleton, Curling, Eisstockschiessen und natürlich Skifahren mit allem was dazu gehört wie Wachs, Helm, Schuhe usw.


Es erwarten Sie

  • Sprung-Skis ab 1890 bis 1970
  • Kinderski von Marke Eigenbau bis Markenskis der Gegenwart
  • Ski-Bindungen seit den Anfängen - im Buch von Jürg Hess auf über 200 Seiten dokumentiert. Das Buch "Skibindungen im Wandel der Zeit" (D) kann übrigens für CHF 48.- erworben werden!
  • Vertreten sind auch div. sogenannte "Sommerskis", das sind Kurz-Skis für Gletschertouren im Sommer
  • Eine Auswahl von Schwendener-Skis aus Buchs SG seit den Anfängen bis zum letzten Modell
  • Schneereifen - heute Schneeschuhe genannt - in verschiedenen Ausführungen
  • Renn-Skis von 1960-70 von Schweizer Fahrern wie Bernhard Russi, Georges Grünenfelder, Edi Bruggmann.
  • Klappskis - zusammenklappbare Skis, hier von 1890 bis 1930
  • Exemplare von Melchior Jakober aus Glarus, 1893 ersten Skifabrik der Schweiz
  • Aus 1950-1970 sind Head, Thermo-Skis von Blizzard und A15 von Attenhofer vertreten
  • ... und - last but not least - der einheimische Rolls-Royce: Lord, made in Bad Ragaz by Alfons Russenberger

 



Das Skimuseum

will die Geschichte und Materialien dieses Sportes

für heutige und kommende Generationen präsentieren und bewahren.


Das Skimuseum

sieht sich auch als Vorreiter für einen geeigneten Museums-Raum

in unserem skifreundlichen Weltkurort.



Skimuseum virtuell - 3D